Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zwei Auffahrunfälle auf der A2 bei Sempach

Auf der Autobahn A2 bei Sempach haben sich am Mittwochmorgen im dichten Verkehr zwei Unfälle mit total acht beteiligten Fahrzeugen ereignet. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird von der Luzerner Polizei auf 36'000 Franken beziffert.
Es knallte am Mittwochmorgen im dichten Verkehr auf der A2. (Bild: Luzerner Polizei)

Es knallte am Mittwochmorgen im dichten Verkehr auf der A2. (Bild: Luzerner Polizei)

(sda) Zu den Unfällen kam es um 6.30 Uhr bei der Autobahneinfahrt Sempach Richtung Süden. Wie die Luzerner Polizei mitteilte, geriet der Verkehr ins Stocken. Ein Auto auf dem Überholstreifen musste bis zum Stillstand abbremsen. Vier nachfolgende Personenwagen fuhren darauf in das stehende Auto auf. Hinter dieser Unfallstelle kam es zu einem weiteren Auffahrunfall mit drei beteiligten Personenwagen.

Die beiden Unfallstellen waren während einer Stunde für den Verkehr nur noch einspurig befahrbar. Dies führte zu einem Rückstau.

An diesem Auffahrunfall waren fünf Autos beteiligt. (Bild: Luzerner Polizei)

An diesem Auffahrunfall waren fünf Autos beteiligt. (Bild: Luzerner Polizei)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.