Zwei Einbrecher in flagranti festgenommen

Die Luzerner Polizei hat zwei Männer festgenommen, welche am 23. Dezember in eine Wohnung in der Stadt Luzern einbrechen wollten. Dank einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte der Einbruch verhindert werden.

Drucken
Teilen

Die beiden Männer sind 31 und 36 Jahre alt und stammen aus Georgien, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Dienstag mitteilte. Am 23. Dezember wurden die beiden von einem Anwohner beobachtet, wie sie versuchten in eine Parterrewohnung an der Schubertstrasse in Luzern einzudringen.

Als die Polizei vor Ort kam, flüchteten beide Männer. Sie konnten wenig später in der nahen Umgebung festgenommen werden. Vor Ort hat die Polizei Einbruchswerkzeug sichergestellt.

Der jüngere der beiden Beschuldigten ist der Polizei von anderen Einbruchdiebstählen im Kanton Luzern bekannt.

pd/zim