Zwei Luzerner Exekutiven vermelden Demissionen

Die beiden Luzerner Gemeinden Rickenbach und Pfaffnau teilen Rücktritte ihrer Räte auf Ende der laufenden Legislatur mit. Damit treten langjährige Politiker ab.

Merken
Drucken
Teilen

(rt) In Rickenbach werden Gemeindepräsident Roland Häfeli (FDP) und Marianne Theiler-Galliker (CVP, Ressort Bildung) bei den Gesamterneuerungswahlen im Frühling 2020 nicht mehr antreten. Häfeli ist seit Mai 2007, Theiler-Galliker seit Dezember 2013 in der Exekutive. Die restlichen Mitglieder stellen sich zur Wiederwahl.

20 Jahren im Gemeinderat gewirkt

In Pfaffnau hat Gemeindepräsident Thomas Grüter (CVP) seine Demission auf Ende der Legislatur bekannt gegeben. Er wurde 2000 als Vertreter von St. Urban in den Gemeinderat gewählt. Seit 2004 ist er Gemeindepräsident. Die anderen Mitglieder kandidieren wieder, heisst es in der Mitteilung.