Zwei mutmassliche Einbrecherinnen in Luzern festgenommen

Am Mittwochabend wurden zwei verdächtige Frauen festgenommen. Sie stehen im Verdacht, Einbruchdiebstähle begangen zu haben.

Hören
Drucken
Teilen

(rai) Weil sich Frauen in einem Treppenhaus in der Stadt Luzern verdächtig verhalten haben, wurde die Polizei alarmiert. Diese konnte die Frauen anhalten und festnehmen. Sie stehen unter Verdacht, Einbruchdiebstähle begannen zu haben, wie es in einer Medienmitteilung der Luzerner Polizei heisst.

Bei einer Kontrolle konnte mutmassliches Einbruchswerkzeug und Deliktsgut gesichert werden. Die Luzerner Staatsanwaltschaft führt nun Untersuchungen durch.

Bei den mutmasslichen Einbrecherinnen handelt es sich um zwei Italienerinnen, im Alter von 19 und 20 Jahren.