Zwei Streithähne in Menznau verletzt – Polizei sucht Zeugen der Schlägerei

Zwei Männer sind am Karfreitagabend in Menznau aneinander geraten.

Drucken
Teilen
(sda)

Bei der Auseinandersetzung im Bereich des Schulhauses verletzten sich der 38- und der 43-Jährige. Sie begaben sich ins Spital.

Zum Streit zwischen den Männern aus dem Balkan sei es gegen 18.30 Uhr gekommen. Der Hergang sei unklar, teilte die Luzerner Polizei am Freitag mit. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.