ZWISCHENBILANZ: Stanser Musiktage sind auf Kurs

Eine Zwischenbilanz der Stanser Musiktage fällt erfreulich aus: Bereits bis am Donnerstagabend hätten mehr als 10'000 Personen das Festival im Dorf besucht.

Drucken
Teilen
Konzert von Bassekou Kouyate und Ngoni Ba anlässlich der Stanser Musiktage im Kollegium St. Fidelis in Stans. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Konzert von Bassekou Kouyate und Ngoni Ba anlässlich der Stanser Musiktage im Kollegium St. Fidelis in Stans. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Fürs Wochenende werde bei steigenden Temperaturen ein noch grösserer Aufmarsch mit täglich 5000 bis 8000 Personen erwartet, gaben die Organisatoren am Freitag weiter bekannt.

Auch sonst verlaufe das einwöchige Musikfestival bisher reibungslos. So habe eine Kontrolle durch das Lebensmittelinspektorat die einwandfreie Qualität der angebotenen Speisen bestätigt. Und die Polizei teilte mit, dass in der ersten Wochenhälfte keine aussergewöhnlichen Zwischenfälle im Umfeld der Stanser Musiktage verzeichnet wurden.

red.

Mehr zu den Stanser Musiktagen lesen Sie am Samstag in der Neuen Nidwaldner Zeitung.