Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LZ WEIHNACHTSAKTION 2008: Die zweite Million ist erreicht

Vier Tage früher als letztes Jahr ist das Spendenbarometer auf zwei Millionen geklettert. Wir danken herzlich und sammeln weiter.
Schüler in Baar haben für die Weihnachtsaktion 2008 mit dem Verkauf von Engel 10'500 Franken gesammelt. Sie übergeben stolz den Geldcheck. Bild Philipp Schmidli/Neue LZ

Schüler in Baar haben für die Weihnachtsaktion 2008 mit dem Verkauf von Engel 10'500 Franken gesammelt. Sie übergeben stolz den Geldcheck. Bild Philipp Schmidli/Neue LZ

Stolz können 2'026'132 Franken vermeldet werden. Über 7000 Einzahlungen sind bisher eingegangen, die meisten von Privatpersonen und Firmen. Aber auch Schulklassen und Fit-Treffs, Brockenhäuser und Pfarreien, Vereine und Firmenteams haben für die Aktion gespendet. Erwin Bachmann und Klaus Fellmann, die beiden «Chefs» der LZ Weihnachtsaktion, sind überwältigt und sagen ein grosses Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern. Und verkünden diese Botschaft: Die Sammlung geht weiter.

«Die Aktion bewegt. Ich bin sehr dankbar, dass so viele solidarische Menschen in der Zentralschweiz an jene denken, die unsere Hilfe nötig haben», sagt Fellmann, Präsident des Beirates, der alle Hilfsgesuche sorgfältig prüft und dafür sorgt, dass das Geld zielgerichtet eingesetzt wird. Die 13 Sozialfachleute aus allen Zentralschweizer Kantonen leisten ihre Arbeit ehrenamtlich.

Ruth Schneider

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben vom Samstag, 3. Januar.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.