MARCH: Wettspielgeräte in verschiedenen Lokalen sichergestellt

Die Schwyzer Kantonspolizei konnte bei Kontrollen in drei Gastrobetrieben Wettspielgeräte sicherstellen. Überdies wurde eine Mann wegen ungültiger Aufenthaltsbewilligungen verzeigt.

Merken
Drucken
Teilen
In den drei kontollierten Lokalen wurde offenbar illegal gespielt. (Symbolbild Keystone (Archiv))

In den drei kontollierten Lokalen wurde offenbar illegal gespielt. (Symbolbild Keystone (Archiv))

Wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Medienmitteilung schreibt, führte sie in drei Gastronomiebetrieben in Lachen, Siebnen und Wangen am letzten Mittwoch Kontrollen durch. Dabei seien in jedem der Lokale zwei so genannte Wettspielgeräte sichergestellt worden. Die Betreiber wurden angezeigt.

Ferner sei anlässlich der Kontrolle in Siebnen wurde ein 44-jähriger Kosovare kontrolliert worden, der nicht über die nötige Aufenthaltsbewilligungen verfügt. Er müss sich vor der Staatsanwaltschaft March verantworten, so die Polizei abschliessend.

pd/kst