Meggen–Immensee: Statt Züge fahren Busse

Wegen Umbauarbeiten im Bahnhof Küssnacht am Rigi wird die Strecke Meggen–Immensee während der Woche jeweils ab 23.30 Uhr gesperrt. Es verkehren Ersatzbusse.

Drucken
Teilen

Im Bahnhof Küssnacht am Rigi wird auf dem neuen Mittelperron das Dach montiert. In der Folge ist die Bahnstrecke Meggen–Immensee von Montag, 15. August, bis Samstag, 20. August, jeweils zwischen 23.30 und 5.30 Uhr gesperrt, wie die SBB in einer Mitteilung informiert.

Betroffen von dieser Sperrung sind die letzten zwei Züge der Linie S3 Luzern–Arth-Goldau. Zwischen Meggen und Immensee setzt die SBB Bahnersatzbusse ein. Die Anschlüsse zwischen Zügen und Bussen werden abgewartet. Die Bauarbeiten können zudem zu einer erhöhten Lärmbelastung führen.

pd/raz