Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MERLISCHACHEN: Auf der Terrasse brannte es

Feuerwehreinsatz am Montagabend in Merlischachen: Auf einer Terrasse war ein Brand ausgebrochen. Als Brandursache vermutet man einen technischen Defekt oder heisse Asche.
Löscheinsatz für die Küssnachter Feuerwehr am ersten Tag im neuen Jahr. (Archivbild Bote der Urschweiz)

Löscheinsatz für die Küssnachter Feuerwehr am ersten Tag im neuen Jahr. (Archivbild Bote der Urschweiz)

Am Montagabend, 1. Januar, musste die Stützpunktfeuerwehr Küssnacht kurz vor 21 Uhr in den Obstgarten in Merlischachen ausrücken. Hausbewohner bemerkten, dass auf der Terrasse ein Brand ausgebrochen war, alarmierten die Feuerwehr und begannen das Feuer mit einem Gartenschlauch zu bekämpfen.

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, dennoch entstand an der Terrasse und der Hausfassade grosser Sachschaden. Das Feuer ist gemäss ersten Erkenntnissen auf eine unsachgemässe Entsorgung von Asche oder einen technischen Defekt an einem elektrischen Gerät zurückzuführen. pok

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.