Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

MERLISCHACHEN: Betrunkener Autofahrer hat Glück im Unglück

Ein Autofahrer hat am frühen Mittwochmorgen in Merlischachen betrunken einen Unfall gebaut. Der 26-Jährige hatte Glück im Unglück.
Der Autofahrer blieb mit seinem Fahrzeug an der Böschung stecken. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Der Autofahrer blieb mit seinem Fahrzeug an der Böschung stecken. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Mittwochmorgen um 4.30 Uhr in Merlischachen. Der 26-jährige Autofahrer setzte sich unter Alkoholeinfluss hinters Steuer und fuhr zum Burgweg, wo er die Strasse verliess und mit seinem Fahrzeug auf der Wiese rund um ein Haus fuhr.

Als er rückwärts fuhr, kollidierte er mit einem Zaun und blieb an einer Böschung stecken. Verletzt wurde laut Polizei-Communiqué niemand. Aufgrund von Alkoholsymptomen musste sich der Verunfallte einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.