MERLISCHACHEN: Einbrecher stören Bewohner im Schlaf

Am Samstagnachmittag haben Unbekannte versucht, in eine Wohnung einzudringen, während der Bewohner schlief.

Drucken
Teilen

Am späten Samstagnachmittag, 12. Dezember, befand sich in Merlischachen am Rebmattweg ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses zu Hause und schlief. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, wurde er gegen 18 Uhr durch ein Geräusch geweckt.

Wie sich später herausstellte, hatten Unbekannte versucht, durch das Fenster in die Wohnung einzudringen. Bei der Tatbestandsaufnahme stellte sich heraus, dass die Einbrecher bereits in eine darunterliegende Wohnung eingebrochen waren. Was in Abwesenheit der Bewohner gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

ana