MERLISCHACHEN: Motorradlenker bei Kollision verletzt

Trotz Überholverbot wollte ein 63-jähriger Motorradfahrer eine Kolonne überholen. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

Am Mittwoch verunfallte auf der Luzernerstrasse in Merlischachen ein Motorradfahrer. Der 63-Jährige überholte trotz Überholverbot eine fahrende Fahrzeugkolonne. Dabei kollidierte er mit einem Personenwagen, der links abbiegen wollte. Der Motorradfahrer stürzte und wurde dabei verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in Spitalpflege.

pd/shä