MESSEN: Zug an der Luga, Luzern an der Muba

Der Kanton Zug präsentiert sich vom 23. April bis 2. Mai 2010 als Gastkanton an der Luga in Luzern. Der Kanton Luzern seinerseits ist vom 5. bis 14. Februar an der Muba in Basel zu Gast.

Drucken
Teilen
Die Luga im April 2009 auf der Luzerner Allmend. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Die Luga im April 2009 auf der Luzerner Allmend. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Luzern präsentiert sich vom 5. bis 14. Februar 2010 an der Mustermesse in Basel (Muba) als Gastregion. Wie Luzern Tourismus mitteilt, werde im Fokus des Auftrittes die «landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Region Luzern-Vierwaldstättersee».

Die Muba wird jährlich von rund 300'000 Personen besucht und 2010 zum 94. Mal stattfinden. Luzern wird in der Halle 1.0 mit vier sogenannten «Erlebnisinseln» präsent sein. Diese haben die Themen «Vierwaldstättersee», «UNESCO Biosphäre Entlebuch und Region Willisau», «Region Seetal und Sempachersee» sowie «Stadt Luzern und See». Zudem sollen einige Attraktionen aus dem Verkehrshaus vor Ort sein.

Zug mit interaktiver Panorama-Ausstellung
Nicht nur Luzern präsentiert sich an einer Messe, auch der Kanton Zug ist Gastkanton. Zug präsentiert sich vom Freitag, 23. April bis Sonntag, 2. Mai 2010 unter dem Motto «zug : bewegt» an der Luga 2010 in Luzern.

Wie die Zuger Volkswirtschaftsdirektion mitteilt, sollen die Lugabesucher in der neuen Messehalle eine interaktive Panorama-Ausstellung mit grossflächigen, animierten Bildern und persönlichen Geschichten von Zuger Einwohnern erleben.

ana