Migros vergrössert Rigi-Märt in Küssnacht

Die Migros Luzern renoviert und vergrössert 2013 den Rigi-Märt Küssnacht. Die Geschäfte werden während der Bauzeit offen sein.

Merken
Drucken
Teilen
Der Rigi-Märt in Küssnacht. (Bild: Erhard Gick / Neue SZ)

Der Rigi-Märt in Küssnacht. (Bild: Erhard Gick / Neue SZ)

Wie aus einer Medienmitteilung der Genossenschaft Migros Luzern hervorgeht, hat sie per 1. Oktober die Liegenschaft an der Küssnachter Siegwartstrasse erworben und plant nun eine Renovation.

Der Umbau werde Anfang 2013 beginnen und bis in den Herbst dauern. Die Erteilung der Baubewilligung werde in den nächsten Wochen erwartet. Supermarkt und smtliche Geschäfte sollen während des Umbaus, der in Etappen erfolgen wird, geöffnet.

Die Migros investiere rund 33 Millionen Franken. Darin sei der Erwerb der Liegenschaft enthalten. Durch den Umbau soll der Rigi-Märt grösser, heller und moderner werden, das Erscheinungsbild ein komplett neues sein. Der eigentliche Supermarkt werde markant auf rund 2000m2 vergrössert und das Sortiment erweitert. Es würden auch zusätliche Arbeitsplätze entstehen, so die Genossenschaft Migros.

pd/kst