MISS ZENTRALSCHWEIZ: Fabienne Paglia ist die schönste Zentralschweizerin

Vor rund 600 Zuschauern ist am Freitagabend die neue Miss Zentralschweiz 2017 gekürt worden. Das Krönchen aufsetzen durfte sich die 22-jährige Fabienne Paglia aus Unterägeri.

Drucken
Teilen
Die neue Miss Zentralschweiz heisst Fabienne Paglia. (Bild: PD/chparty.ch)

Die neue Miss Zentralschweiz heisst Fabienne Paglia. (Bild: PD/chparty.ch)

Neun Finalistinnen haben mit dem Krönchen geliebäugelt, sie darf es sich aufsetzen: Fabienne Paglia aus Unterägeri ist die neue Miss Zentralschweiz. Der Titel wurde ihr am Freitagabend vor rund 600 Zuschauern im Pilatusmarkt Kriens verliehen.

Damit folgt die 22-jährige Studentin auf die Luzernerin Michèle Lanz aus Reiden, die 2016 zur schönsten Zentralschweizerin gewählt wurde.

Als Moderatoren im Einsatz standen der Ex-Bachelor Rafael Beutl und Eli Simic, die Bachelorette 2017. Während der Wahl haben sich die Kandidatinnen in den Kategorien Sportlich, Bikini und Abendkleid präsentiert.(red)