Mister-Wahl 2011 ohne Zentralschweizer

Die zwölf Finalisten für die Mister Schweiz-Wahl 2011 sind bekannt. Aus der Zentralschweiz hat es niemand in das Finale geschafft.

Drucken
Teilen
Jan Bühlmann (links) und Kerstin Cook bei einem gemeinsamen Besuch des LC Luzern. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

Jan Bühlmann (links) und Kerstin Cook bei einem gemeinsamen Besuch des LC Luzern. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

Mit Jan Bühlmann aus Buchrain und Kerstin Cook aus Kriens kommen Mister sowie Miss Schweiz derzeit aus der Zentralschweiz. Das wird aber bald nicht mehr so sein, denn unter den zwölf Finalisten für die Mister Schweiz-Wahl 2011 befindet sich kein einziger Kandidat aus der Zentralschweiz, wie der Homepage der Mister Schweiz-Wahl zu entnehmen ist.

Jan Bühlmann, der laut «20 Minuten» gerade erst den Kilimandscharo bestiegen hat, wird seine Krone also am 2. April einem Nicht-Zentralschweizer übergeben müssen. Bis dahin bleiben die beiden Schönheitstitel noch in Zentralschweizer Hand.

das