MORSCHACH: 27-jähriger Bauer stürzt vom Heustock zu Tode

Ein Landwirt ist am Donnerstagabend in Morschach tödlich verunglückt. Der 27-Jährige arbeitete um 19.15 Uhr in einem Heustock. Dabei machte er einen Fehltritt.

Drucken
Teilen
Für den 27-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. (Bild: Archiv)

Für den 27-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. (Bild: Archiv)

Der Mann sei durch eine Luke rund 6,5 Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die Kantonspolizei Schwyz am Freitag mit. Beim Aufprall auf den Betonboden habe er sich tödliche Verletzungen zugezogen.

sda