MORSCHACH: Feuer zerstört Stallgebäude

In der Nacht auf Donnerstag brannte in Morschach ein Stallgebäude ab. Die Brandursache ist noch unklar.

Drucken
Teilen
Das Feuer zerstört den Stall. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Das Feuer zerstört den Stall. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Vor 02.00 Uhr entdeckte der Stallbesitzer den Brand und alarmierte die Feuerwehr, informiert die Kantonspolizei Schwyz. Es gelang ihm und seiner Familie die Tiere in Sicherheit zu bringen, noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr. Die Feuerwehr konnte nicht mehr verhindern, dass der Stall durch das Feuer zerstört wurde. Personen und Tiere blieben beim Brand unverletzt.

Die Feuerwehr konnte den Vollbrand nicht mehr verhindern. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die Feuerwehr konnte den Vollbrand nicht mehr verhindern. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)


Für die Bekämpfung des Feuers waren 55 Einsatzkräfte der Feuerwehren von Morschach, Sisikon und Altdorf im Einsatz. Noch in der Nacht hat die Kantonspolizei Schwyz die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Weshalb das Feuer ausbrach, seht jedoch noch nicht fest.

pd/spe