MORSCHACH: Frontalkollision: Axenstrasse wurde gesperrt

In Morschach ist es zu einer Frontalkollision gekommen. Die Axenstrasse wurde kurzzeitig gesperrt, die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Der Unfall im Ölbergtunnel. (Bild Kapo Schwyz)

Der Unfall im Ölbergtunnel. (Bild Kapo Schwyz)

Am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr hat's auf der Axenstrasse in Morschach geknallt. Ein 61-jähriger PW-Lenker kam aus bislang unbekannten Gründen im Ölberg­tunnel auf die Gegenfahrbahn. Er kollidier­te laut Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz mit einer entgegenkommenden 51-jährigen Autofahrerin.

Beide Fahrzeuglenker wurden vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht. Wegen des Unfalls musste die Axenstrasse für kurze Zeit gesperrt werden.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, melden sich beim Zentralendienst der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29.

sab