Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

MORSCHACH: Schnittverletzungen nach Auseinandersetzung

Am Mittwochabend ist es im Durchgangszentrum Degenbalm in Morschach zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern gekommen.

Aus bislang ungeklärten Gründen fingen ein 16-jähriger Algerier und ein 20-jähriger Iraker auf ihrem Zimmer an zu streiten. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, ging im Verlauf der Tätlichkeiten eine Fensterscheibe zu Bruch.

Der Iraker erlitt Schnittverletzungen am Oberkörper. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.