MUOTATHAL: Ab 4. Mai wird die Bettbach-Brücke ersetzt

Die Bettbach-Brücke auf der Hauptstrasse Nr. 387 in Muotathal muss ersetzt werden. Während der Bauzeit wird der Verkehr über eine Notbrücke geführt.

Drucken
Teilen
Die Bettbach-Brücke in Muotathal muss ersetzt werden. (Bild Laura Vercellone/Neue SZ)

Die Bettbach-Brücke in Muotathal muss ersetzt werden. (Bild Laura Vercellone/Neue SZ)

Die Muotathalerstrasse überquert den Bettbach ausgangs Ried mit einer fünf Meter langen Brücke. Wie das Baudepartement des Kantons Schwyz mitteilt, weist das mehr als 60 Jahre alte Bauwerk starke Abnützungsschäden auf und die Tragsicherheit werde dadurch herabgesetzt.

Zudem könne die Brücke die vorgeschriebenen Fahrzeuglasten nicht mit aufnehmen. Aus all diesen Gründen komme nur ein Ersatz des Bauwerkes in Frage, heisst es in der Mitteilung weiter.

Brückenbau dauert voraussichltich bis Ende September
Die Brücke wird rund zwei Meter tiefer im Boden verankert als bisher. So soll laut Mitteilung sichergestellt werden, dass bei einem späteren Bachausbau das Hochwasser unter der Brücke durchgeleitet werden könne, schreibt das Baudepartement weiter. Die Brückenplatte wird vorgefertigt, so dass die Bauzeit gehalten werden kann.

Nach dem Ersatz soll die Brücke für weitere 80 Jahre genutzt werden können. Die Bauarbeiten kosten rund 500'000 Franken und beginnen am 4. Mai. Es wird eine Notbrücke mit rund 6 Metern Fahrbahnbreite und einem separaten Fussgängerbereich erstellt. Läuft alles planmässig, so kann die neue Brücke Ende September dem Verkehr übergeben werden.

ana