MUOTATHAL: Brand in Heizungsraum geht glimpflich aus

In einem Heizungsraum in Muotathal hat es gebrannt. Ein Bewohner konnte den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr richtete entlang der Oberdorfstrasse eine Sperrzone ein. (Bild: Geri Holdener)

Die Feuerwehr richtete entlang der Oberdorfstrasse eine Sperrzone ein. (Bild: Geri Holdener)

Ein Hausbewohner bemerkte am Freitagmorgen um 6.30 Uhr an der Hauptstrasse in Muotathal Rauch. Er alarmierte die Feuerwehr und konnte einen im Heizungsraum brennenden Schuhtrockner noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Muotathal mit einem Feuerlöscher löschen.

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, wird die Brandursache nun abgeklärt. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte das Feuer auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein.

pd/rem