MUOTATHAL: Muotathal: Fahrradfahrer verunfallt tödlich

Zwischen Ried und Muotathal ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Fahrrad gekommen. Der Fahrradfahrer verstarb noch auf der Unfallstelle.

Drucken
Teilen

Der Vorfall ereignete sich am (heutigen) Sonntag kurz nach Mittag, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Der 65-jährige Mann war mit seinem Fahrrad auf der Hauptstrasse vom Ried in Richtung Dorf Muotathal unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 19-jähriger Lenker mit seinem Personenwagen in die gleiche Richtung. Nach der sogenannten vorderen Brücke wollte der Personenwagenlenker den Fahrradlenker überholen.

Dabei kam es aus bisher noch nicht restlos geklärten Gründen zur Kollision zwischen dem Personenwagen und dem Fahrradlenker. Die Strasse zwischen Muotathal und Schwyz musste für die Spurensicherung während mehreren Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Für Verkehrslenkungsmassnahmen stand die Feuerwehr Muotathal im Einsatz. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit der Kantonspolizei Schwyz unter der Telefonnummer 041 819 29 29 in Verbindung zu setzen.

ost