MUSIK: Beatrice Egli ist glücklich als Single

Die Schlagersängerin hat zwar derzeit keinen Freund, ist aber dennoch glücklich und zufrieden. Bald erscheint zudem ihr neues Album.

Drucken
Teilen
Beatrice Egli (Bild: Picture Alliance/Eventpress)

Beatrice Egli (Bild: Picture Alliance/Eventpress)

Beatrice Egli ist mit ihrem Single-Dasein komplett zufrieden - die grosse Liebe zu finden, hat sie aber dennoch nicht aufgegeben.

Die Gewinnerin von 'Deutschland sucht den Superstar' trennte sich Anfang des Jahres von ihrem Langzeitfreund Reto. "Ich brauche keinen Partner, um glücklich zu sein", stellte die Schlagersängerin aus Pfäffikon SZ ('Auf die Plätze, fertig, ins Glück!') nun im Interview mit dem 'Blick' klar, "der Wunsch nach einem romantischen Prinzen, der auf dem weißen Ross daherkommt, schlummert doch in jeder Frau." Wie genau man das Herz der schönen Blondinen erobert, verriet die 26-jährige Schweizerin ebenfalls. Altmodisch bewährt sich: "Ein Strauss Blumen und Komplimente können wahre Wunder wirken. Der Mann muss einfach ein grosses Herz haben und er darf nicht eifersüchtig sein."

2013 gewann die sympathische Frohnatur die beliebte RTL-Castingshow 'DSDS'. Doch der plötzliche Ruhm bringt auch viele Schattenseiten mit sich, wie Egli schmerzlich erfahren musste. Viele Freundschaften zerbrachen. Auf die Frage, wie viele Freunde sie noch übrig hätte, antwortete Egli: "Sechs. Mehr brauche ich nicht. Dafür sind es ausgewählte, enge Beziehungen." Am 24. Oktober erscheint ihr neues Album 'Bis hierher und viel weiter' und sie könne es kaum noch erwarten, wieder auf Tour zu gehen und die LP zu promoten.