MUSIK: Mit Gersauer Hilfe durchgestartet

Die Band Soybomb aus Zürich ist voll angesagt. Mit dabei ein Musiker aus Gersau. Andreas Achermann reist bald mit der Band nach Berlin. Die Zürcher Band spielt – selbst so benannt – «Explosive Art Pop».

Drucken
Teilen
Soybomb: Andreas Achermann, Beda Mächler und Linus Gmünder. (Bild: Elias Gmünder)

Soybomb: Andreas Achermann, Beda Mächler und Linus Gmünder. (Bild: Elias Gmünder)

Ihre EP «Plastic Festival» wird gefeiert. Andreas Achermann zum «Boten»: «Bei uns herrscht eine Art von Motivieren, die jede Schnapsidee realisierbar macht.» Das Interview am Mittwoch im Bot au Feu. Hier der Clip zu «Plastic Festival». red