MUSIKGESELLSCHAFT ARTH: Gelungenes Musikfest zur neuen Uniform

Ein gelungenes Musikfest fand am Sonntag in Arth statt. Mit vielen Konzerten, einem Festbankett und einem Umzug feierte die Musikgesellschaft ihre neue Uniform.

Drucken
Teilen
Die Musikgesellschaft Arth mit ihrer neuen Uniform während des Festumzugs. (Bild Georg Suter/Neue SZ)

Die Musikgesellschaft Arth mit ihrer neuen Uniform während des Festumzugs. (Bild Georg Suter/Neue SZ)

Über ein grosses Publikumsinteresse durfte sich gestern Sonntag die Musikgesellschaft Arth freuen. «Mit vielen Leuten haben wir schon gerechnet – aber nicht mit so vielen», durfte ihr Präsident, Markus Betschart, zufrieden feststellen.

Das viele Volk angezogen hatte ein grosses Fest zur Neuuniformierung der Musikgesellschaft, das unter dem Motto «3 Tag, eis Musigfäscht» stattfand. Ihren Anfang genommen hatten die Festivitäten bereits am Freitag- und Samstagabend mit dem alljährlichen Frühlingskonzert im Theater Arth. Das eigentliche Musikfest fand am Sonntag statt. Ausgiebig bestaunen konnte man die anwesenden Musikgesellschaften im Festumzug nach dem Mittag. «Wir haben ein sehr gutes Gefühl», meinte Präsident Betschart, auf den Verlauf des Festanlasses angesprochen. Auch über die neue Uniform habe er schon viele positive Meinungen gehört.

Georg Suter

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen SchwyzerZeitung.