MYTHENREGION: 2200 Schwyzer fuhren gratis Ski

Die Bürger der Oberallmeind­korporation Schwyz konnten diesen Winter an 10 Freitagen in der Mythenregion gratis Skifahren.

Drucken
Teilen
Der Skilift Handgruobi in der Mythenregion im Dezember 2008. (Bild Erhard Gick/Neue SZ)

Der Skilift Handgruobi in der Mythenregion im Dezember 2008. (Bild Erhard Gick/Neue SZ)

Die Aktion dauerte vom 16. Januar bis zum Saisonende vor zwei Wochen und war ein grosser Erfolg, heisst es in einer Mitteilung der Mythenregion. Die Oberallmeindkorporation ermöglichte freie Fahrten auf allen 14 Bahnen des Mythenregion-Tarifverbundes.

«Wir wollten mit diesem Angebot unseren Korporations- Bürgern etwas zurückgeben», wird Othmar Reichmuth, Geschäftsführer der Oberallmeindkorporation Schwyz (OAK) in der Mitteilung zitiert. Schliesslich sei das Wintersportgebiet Mythenregion zu knapp 70 Prozent auf OAK-Boden.

Mit 2200 Gratis-Tageskarten habe die Mythenregion ein grosses und auch neues Publikum anlocken können, heisst es weiter. OAK-Bürger mit einer Saisonkarte bekamen einen Konsumationsgutschein im Wert von 10 Franken.

ana