Nach Selbstunfall einfach weiter gefahren

In Einsiedeln hat ein unbekannter Autofahrer einen Selbstunfall verursacht. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Die Schwyzer Polizei sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen
Entstandener Schaden an der Mauer und am Schaufenster. (Bild: pd)

Entstandener Schaden an der Mauer und am Schaufenster. (Bild: pd)

Entstandener Schaden an der Mauer und am Schaufenster. (Bild: pd)

Entstandener Schaden an der Mauer und am Schaufenster. (Bild: pd)

In Einsiedeln hat sich zwischen Montag 17.30 Uhr und Dienstagmorgen 8 Uhr ein Selbstunfall ereignet. Ein unbekannter Autofahrer ist an der Zürichstrasse mit einer Hausfassade kollidiert. Dabei wurden die Mauer und ein Schaufenster beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der unbekannte Fahrer seine Fahrt fort.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die Angaben zum Unfallhergang und dem unbekannten Fahrzeuglenker machen können, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.

pd/shä