NATURGEWALTEN: Die Axenstrasse ist wieder offen

In der Nacht war die Axenstrasse von einer Schlammlawine verschüttet worden. Nun wurde sie für den Verkehr wieder geöffnet. Die Riemenstalden­strasse bleibt gesperrt.

Drucken
Teilen
Mitgerissenes Fahrzeug bei der Dornirunse in Morschach. (Bild Kapo Schwyz)

Mitgerissenes Fahrzeug bei der Dornirunse in Morschach. (Bild Kapo Schwyz)

In der Nacht auf Dienstag haben sich in der Dornirunse in Morschach zwischen 20'000 und 30'000 Kubikmeter Geröll ins Tal bewegt. Dies schreibt die Kantonspo