Neubau Bahnhof Rigi Kaltbad – Verkehr wird umgeleitet

Zwischen April und Oktober wird der Bahnhof Rigi Kaltbad neu gebaut. Da auf dem Berg nur im Sommer gebaut werden kann und wetterbedingt die Zeitfenster begrenzt sind, ist das Bauprogramm straff. Und es hat einen Einfluss für die Reisenden.

Drucken
Teilen
Blick auf ein Perron beim Bahnhof Rigi Kaltbad. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Blick auf ein Perron beim Bahnhof Rigi Kaltbad. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Damit das Projekt effizient und mit minimaler Behinderung der Gäste und Einwohner auf Rigi Kaltbad umgesetzt werden könne, müsse der Personenverkehr der Zahnradbahn Vitznau-Rigi während sechs Wochen - vom 20. August bis 28. September 2012 - umgeleitet werden. Dies schreibt die Rigi Bahnen AG.

Der Neubau der Bahnhofanlagen, der eine Totalerneuerung der Gleis-, Perron- und Fahrleitungsanlagen beinhaltet, sei sehr umfangreich. Damit Aufwand und Kosten minimiert werden können und die Einschränkungen für Gäste und Einwohner des Dorfes Kaltbad vertretbar seien, sei eine Totalsperrung für den Personenverkehr nötig. Gleichzeitig müssten Transportkapazitäten für die Baustelle und die Bauvorhaben der Liegenschaft Bellevue zur Verfügung stehen.

Die Rigi Bahnen AG teilt weiter mit, dass folgende Massnahmen zur Verkehrslenkung getroffen würden, damit die Rigi-Gäste trotz der Einschränkungen ungehindert an- und abreisen könnten:

Personenverkehr

  • Der touristische Personenverkehr von/nach Rigi Kaltbad wird über die Luftseilbahn Weggis - Rigi Kaltbad gelenkt.
  •  Der touristische Personenverkehr von/nach Rigi Staffelhöhe, Rigi Staffel udn Rigi Kulm wird über die Zahnradbahn Goldau - Rigi Kulm gelenkt.
  • Die Reisenden ab Luzern werden bereits in Luzern über die SBB nach Goldau nach Rigi Staffelhöhe, Rigi Staffel und Rigi Kulm umgeleitet. Gäste, welche die Seeroute bevorzugen, werden in Weggis zur Luftseilbahn Weggis - Rigi Kaltbad umgeleitet. Zwischen der Schiffstation Weggis und der Talstation der Luftseilbahn besteht eine fahrplanpassende Extrabusverbindung.
  • Busverbindung Vitznau - Weggis Schiffstation (offizieller Fahrplan 1/2 Stundentakt der Auto AG Schwyz).
  • Betrieb eines Zahnradbahnshuttles Rigi Staffelhöhe, Rigi Staffel, Rigi Kulm mit Anschluss von und nach Goldau. Die Personentransporte für die Anwohner Unterschwanden bis Romiti sind gemäss Normal-fahrplan ab Vitznau gewährleistet (insbesondere Schülertransporte etc.)
  • Gruppengeschäfte werden entsprechend umgeleitet.Auskunft Tel. 041 399 87 87.

Güterverkehr

  • Sämtlicher Güterverkehr für Rigi Kaltbad wird über die Vitznau-Rigi-Bahn geführt (ausgenom-men 28. Aug. – 1. Sept.; nur via Weggis Seilbahn möglich). Anlieferungen der Güter für Rigi Staffelhöhe, Rigi Staffel und Rigi Kulm werden via Arth-Rigi-Bahn ab Goldau geführt.

Die Rigi Bahnen AG erwartet durch die konsequente Kommunikation über die ÖV-Portale eine Verkehrszunahme auf der Arth-Rigi-Bahn um 60-70%. Damit der zusätzliche Verkehr bewältigt werden kann, wird Rollmaterial der Vitznau-Rigi-Bahn auf die Linie Goldau - Rigi Kulm transferiert.

Tägliche Informationen gibts während der Betriebseinschränkung unter Telefon 041 399 87 70 oder auf der website www.rigi.ch.

kst