NEUERUNG: Schwyzer Wanderwege werden neu markiert

Im Kanton Schwyz werden sämtliche Wanderwege neu markiert. Kanton und Verein Schwyzer Wanderwege setzen auf neue Grundlagen und modernste Technik.

Drucken
Teilen
Wanderer beim Wegweiser auf dem Klingenstock; auch dieser wird ersetzt. (Bild Erhard Gick/Neue SZ)

Wanderer beim Wegweiser auf dem Klingenstock; auch dieser wird ersetzt. (Bild Erhard Gick/Neue SZ)

Einst war der Kanton Schwyz einer der letzten Kantone mit der Ausarbeitung einer Anschlussgesetzgebung für seine Wanderwegangelegenheiten. Heute ist er einer der vorbildlichsten Kantone der Schweiz und hat eine Vorreiterrolle eingenommen. Sämtliche Schwyzer Wanderwege sind digital erfasst und mit Hintergrundinformationen gespickt.

Diese Daten, über ein geografisches Informationssystem (GIS/Go@walk) verwaltet, werden nun dazu verwendet, den ganzen Kanton neu zu signalisieren. Einzelne Gemeinden des äusseren Kantonsteils wurden bereits verarbeitet. Die Neusignalisation soll etappenweise in den nächsten Jahren durchgezogen werden.

Erhard Gick

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Schwyzer Zeitung.