NEUJAHRSBABY: Kindersegen am Neujahrstag

In der Zentralschweiz erblickten am 1. Januar mehrere Babys das Licht der Welt. Das erste unter ihnen ist ein Mädchen.

Drucken
Teilen
Das erste Baby 2017 im Spital Schwyz: Das Mädchen Tenzin. (Bild: Spital Schwyz)

Das erste Baby 2017 im Spital Schwyz: Das Mädchen Tenzin. (Bild: Spital Schwyz)

In Luzern ist in der Frauenklinik des Luzerner Kantonsspitals um 00.24 Uhr ein Mädchen zur Welt gekommen. Alena ist das erste Baby in der Zentralschweiz, welches den Jahrgang 2017 aufweist. In Luzern befindet sich Alena in guter Gesellschaft. Im Luzerner Kantonsspital in Sursee ist um 12.04 Uhr Max geboren worden. Und im Luzerner Kantonsspital in Wolhusen hat um 12.35 Uhr Kiara das Licht der Welt erblickt.

Im Kantonsspital Nidwalden ist ein Junge zur Welt gekommen. Dort hat Dario um 02.08 Uhr nicht mehr länger auf seinen Geburtstag warten wollen.

Im Zuger Kantonsspital wurde auch in der Nacht auf Sonntag um 02.45 Uhr ein Baby geboren.

In Schwyz ist am Neujahrsmorgen um 5.10 Uhr Natnael im Spital Lachen zur Welt gekommen. Im Spital Schwyz ist um 17.52 Uhr das Mädchen Tenzin geboren worden.

Im Kantonsspital Uri wurde Linda Malea um 20.18 Uhr geboren. Im Kantonsspital Obwalden gab es kein Neujahrs-Kind.

pd/spe/zfo