Anmelden
Nidwalden

Buochser sagen Ja zum gemeinsamen Gemeindeführungsstab

Buochs und Ennetbürgen wollen bei den Gemeindeführungsstäben Synergien nutzen. Die Buochser Stimmbürger stehen hinter dieser Idee, die Ennetbürger entscheiden am Freitag.
Oliver Mattmann
Burim Kukeli ist in Hergiswil eingebürgert worden (Bild: Corinne Glanzmann)

Bachrenaturierung in Hergiswil kann geplant werden

Finanzchef Alfonso Ventrone wurde an der Gemeindeversammlung mit Applaus verabschiedet. Die Planungskredite für den Steinibach wurden angenommen.

Die Kirchenheizung hat ihr Lebensende erreicht

Bei Kirche und Pfarrhäusern steht die Sanierung der Heizsysteme an. Noch ist nicht genau klar, welches Heizsystem zum Tragen kommt. Zur Diskussion steht auch ein Wärmeverbund.
Blick vom Fuss des Stanserhorns auf Ennetmoos und Alpnachersee. Bild Markus von Rotz

Steuersenkung in Ennetmoos ist in Sichtweite

Die Rechnung 2017 schliesst besser ab als budgetiert. Das Volk soll im Herbst über eine Steuerreduktion entscheiden.
Robert Hess
Starjongleur Kaspar Tribelhorn bei einem Auftritt. Im Rahmen von Stans lacht werden Strassenkünstler und Gaukler auch in der Schmiedgasse auftreten. (Bild: PD)

Humorfestival Stans: Zum Jubiläum gibt’s ein Spezialprogramm

Stans lacht findet dieses Jahr zum 15. Mal statt. Aus diesem Grund warten zusätzliche Attraktionen auf die Besucher. Inklusive einer «kleinen» Schmiedgass-Chilbi.

SC Buochs mit einem kuriosen Hattrick

Die U21-Junioren des FC Luzern bezwingen den SC Buochs mit 2:0, haben allerdings keine Chance auf die Aufstiegsspiele mehr. Die von Verletzungen gebeutelten Nidwaldner müssen derweil auf Schützenhilfe hoffen.
Stefan Santschi
Violetta Szikriszt. (Bild: PD)
Interview

Studentin organisiert erste Tierrechtskonferenz in Stansstad

Mit ihrer Tierrechtskonferenz will die Zuger Studentin Violetta Szikriszt die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren. Während fünf Tagen stehen viele Aktivitäten auf dem Programm.
Oliver Mattmann
Roland Käslin sitzt neu im Genossenrat. Bild: PD

Roland Käslin neu im Beckenrieder Genossenrat

Die Frühjahrsgenossengemeinde bewilligt die Erweiterung ihrer Werkhalle und kann von einem sehr guten Ergebnis der Forstlichen Arbeitsgemeinschaft Emmetten-Beckenried Kenntnis nehmen.
Gerhard Amstad
Stefan Filliger, Leiter der Volg-Bäckerei in Ennetbürgen, macht Brote fürs Backen bereit. Bild: Matthias Piazza (Ennetbürgen, 17. Mai 2018)

Volg in Ennetbürgen backt nun zeitgemäss Brötchen

Der Volg hat seine Bäckerei modernisiert und vergrössert. Die Arbeitsabläufe wurden massiv vereinfacht. Und auch das Schleppen von schweren Mehlsäcken gehört der Vergangenheit an.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.