Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

    Nidwalden

    Ennetmoos: Doppelregie produziert ein sehenswertes Stück

    Die Produktion eines lustigen Theaterstücks gehört zum Jahresprogramm der Jugendorganisation «Junges Ennetmoos». Bald heisst es Vorhang auf für das Lustspiel «D Familie Metzger spiud verruckt».
    Rosmarie Berlinger

    Stans: Mini Cooper aus dem Verkehr gezogen

    Die Kantonspolizei Nidwalden hat vergangenen Sonntag um 14 Uhr an der Rotzbergstrasse ein Fahrzeug kontrolliert und stillgelegt.

    Neues Mitglied in den Vorstand der SVP Oberdorf gewählt

    Die SVP Oberdorf, Büren, Niederrickenbach hat an ihrer jüngsten Generalversammlung Stefan Leu aus Büren neu in den Vorstand gewählt.

    Der Steinbruch Zingel in Kehrsiten startet in eine neue Ära

    Von der Umgebung weitgehend unbemerkt, werden in Kehrsiten Tonnen des begehrten Kieselkalks abgebaut. Nun wird der Steinbruch erweitert. Für den Engelberger Werkleiter endet «eine aufregende Zeit».
    Philipp Unterschütz

    Oberdorf will auf Unterführung verzichten

    Eine Landrats-Kommission möchte die Fussgänger-Unterführung beim Kreisel Wil belassen. Die Gemeinde bekräftigt aber ihren Wunsch nach Aufhebung.
    Martin Uebelhart

    Beppi Baggenstos zieht in Dallenwil alle Register

    Die Landtheater-Truppe von Dallenwil sorgt mit dem Stück «D’Sackuir» von Tobias Herger für einen amüsanten Abend. Regisseur Beppi Baggenstos lässt einmal mehr seine ureigene Komik mitspielen.
    Romano Cuonz

    Nationale Titelkämpfe der Geräteturner finden im Wochentakt statt

    Während dreier Wochenenden misst sich die Schweizer Geräteturnszene an den nationalen Titelkämpfen in Winterthur, Biasca und Dietikon. Gute Medaillenchancen rechnet sich auch der Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden aus.
    Stefanie Meier

    Pilatus eröffnet neues US-Werk

    Das Stanser Flugzeugwerk eröffnet sein neues PC-12 NG und PC-24 Endmontagewerk im US-Bundesstaat Colorado.
    Raphael Bühlmann

    Linke kritisieren Nidwaldner Regierung

    Der Regierungsrat will die Charta «Lohngleichheit im öffentlichen Sektor» nicht unterzeichnen. Dessen Antwort auf ein entsprechendes Postulat löst bei der Fraktion der Grünen/SP Kopfschütteln aus, wie es in einer Mitteilung heisst.
    Markus von Rotz

    Nid- und Obwaldner Bäckerlehrlinge kreieren kreative Schaustücke

    Auf dem Dorfplatz in Stans wurden am vergangenen Samstag die originellsten Schaustücke von Nidwaldner und Obwaldner Bäckerlehrlingen gekürt. Sie setzten ihre Ideen farbenfroh und kunstvoll um.

    Die Älperchilbi in Stans war ein «bäimiges» Fest der Tradition

    Wie jedes Jahr am dritten Oktobersonntag fand im Nidwaldner Hauptort die Älperchilbi statt. Tausende kamen und erlebten Natur und Heimat in ihrem Ursprung.
    Sepp Odermatt

    Ein Bürer und seine Hunde wollen stets aufs Podest

    Hanspeter Krummenacher betreibt leidenschaftlich Hundesport. Die Rennhunde ziehen mit gleicher Begeisterung mit – wortwörtlich. Seit kurzem gehört der Schweizer-Meister-Titel zur Medaillensammlung.
    Matthias Piazza

    In Dallenwil hatten die Zapfhähne Hochbetrieb

    Um die 1000 Besucher strömten an den vierten Unterwaldner Biertag. Sie konnten Biere von 17 Unterwaldner Brauereien probieren.
    Franziska Herger

    Flugplatz Buochs: Neuorganisation wird öffentlich aufgelegt

    An einer Informationsveranstaltung am Freitag wollen die Regierung, die Airport Buochs AG und das Bundesamt für Zivilluftfahrt die Details vorstellen.

    Wie die Profis, so der Nachwuchs: SC Buochs schlägt FC Luzern U21 1:0

    Ähnlich wie am Vortag die 1. Mannschaft spielen auch die U21-Junioren des FC Luzern erstaunlich inspirationslos. Profiteur ist der SC Buochs, der 1:0 siegt und damit selber eine erfolglose Phase beendet.
    Stephan Santschi

    Bei der Theatergesellschaft Büren geht es auf der Bühne drunter und drüber

    Mit der neuen Produktion «Äs Jubiläum» landet die Theatergesellschaft einen Volltreffer. Das Lustspiel lädt ein zum Ausspannen und Geniessen.
    Richard Greuter

    Swissint: Von Oberdorf aus wird die Welt ein wenig sicherer

    7500 Besucher strömten am Wochenende nach Oberdorf, um sich auf dem Kasernenareal Wil die Aufgaben der Swissint und der Nidwaldner Blaulichtorganisationen zeigen zu lassen. Grossen Eindruck machten realitätsnahe Szenen aus Konfliktgebieten.
    Franziska Herger

    Ein Autofahrer kollidierte in Hergiswil mit einer Verkehrstafel

    Am Samstagabend fuhr ein Autofahrer auf der Pilatusstrasse in eine Verkehrstafel. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er davon.

    Obbürgen: Männer lassen nach Selbstunfall das Auto im Wiesland stehen

    Am Samstag, zirka 1:30 Uhr, hat sich in Obbürgen ein Selbstunfall mit einem Auto ereignet. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden.

    Nid- und Obwalden: Rund 150 junge Leute freuen sich über Zustupf der Breisacher Stiftung

    2009 belohnte die Breisacher-Stiftung erstmals besonders erfolgreiche Lehrabsolventen mit Geldprämien. In zehn Jahren hat sie über zwei Millionen Franken ausbezahlt.
    Robert Hess

    Seit 50 Jahren dichten sie die Stanser Älper-Sprüche

    Einfach kaum zu glauben: Die beiden Landwirte Josef Joller und Josef Flühler dichten seit einem halben Jahrhundert Spruch um Spruch für die Älperchilbi. Wo zwei so viel Ungereimtes reimen, da gibt es auch einiges zu erzählen!
    Romano Cuonz

    Car-Mangel in Ob- und Nidwalden ist abgewendet

    Gleich mehrere Anbieter in der Region wollen sich aus dem Reisecar-Geschäft zurückziehen. Doch lokale Vereine, Firmen und Senioren müssen nicht verzagen: Das grösste Unternehmen hat einen Nachfolger gefunden.
    Franziska Herger

    Partys oder graue Haare?

    Franziska Herger in ihrem Blitzlicht zu einem runden Geburtstag.
    Franziska Herger

    Winterhilfe Nidwalden verteilt eine Viertelmillion

    Im Fokus der 21. Winterhilfe-Mitgliederversammlung stand ein Wechsel im Vorstand, Verabschiedungen und ein tolles Sammelergebnis.
    Franz Odermatt

    Fahrradfahrer bei Selbstunfall in Stans verletzt: Polizei sucht Zeugen

    Am Freitag in der Mittagszeit hat sich in Stans auf der Ennetbürgerstrasse ein Selbstunfall eines Fahrradlenkers ereignet. Der Mann verletzte sich erheblich, teilte die Kantonspolizei Nidwalden mit.

    Akrobatin raubt Ennetbürger Schülern den Atem

    Sich gefahrlos als Velofahrer auf den Strassenverkehr vorbereiten: Der Verkehrsgarten beim Schulhaus macht’s möglich. Eine Veloakrobatin sorgte bei der Einweihung für Staunen.
    Matthias Piazza

    Nägeligasse in Stans soll um- und ausgebaut werden

    Die Stiftung Alters- und Pflegeheim Nidwalden will neue Alterswohnungen und mehr Plätze für Demenzkranke anbieten. Insgesamt sollen gegen 50 Millionen Franken investiert werden.
    Martin Uebelhart

    Planungskredit in Hergiswil soll an die Urne

    Die SVP und das Gewerbe wollen an der Urne über den Planungskredit für den Hergiswiler Dorfplatz abstimmen lassen. Sie haben eine Unterschriftensammlung gestartet.
    Martin Uebelhart

    Töfflenker bei Unfall in Oberdorf verletzt

    Bei einer Kollision mit einem Auto hat sich ein Töfffahrer am Bein verletzt. Der Unfall geschah am Freitagmorgen kurz vor 7 Uhr.
    Oliver Mattmann

    Arbeitsämter Nid- und Obwalden ziehen positive Bilanz zur Stellenmeldepflicht

    Auf den 1. Juli ist die Stellenmeldepflicht für Berufsarten mit einer Arbeitslosenquote von mindestens 8 Prozent schweizweit eingeführt worden. Laut den Arbeitsämtern Nidwalden und Obwalden ist die Massnahme erfolgreich angelaufen, wie es in einer gemeinsamen Medienmitteilung vom Freitag heisst.

    Eine Pandemie kann auch in Nidwalden jederzeit wieder auftreten

    Vor 100 Jahren grassierte die Spanische Grippe. Allein in Nidwalden fanden gegen 100 Menschen den Tod. Der Kanton ist für eine Pandemie im vergleichbaren Ausmass gerüstet. Am Samstag gibt’s im Spital Vorträge dazu.
    Matthias Piazza

    In Dallenwil mit Gastfreundschaft und Können gepunktet

    Ehre für Damian Fry und seine Partnerin Rita Wiesli. Nach nur sechs Monaten im «Kreuz» erhielten sie auf Anhieb 14 Gault-Millau-Punkte.
    Kurt Liembd

    In Nid- und Obwalden herrscht erhebliche Waldbrandgefahr

    Das Feuerwehrinspektorat mahnt zu sorgfältigem Umgang mit Feuer.

    Hans Wicki: «Meine Fraktion kennt meine Kompetenzen»

    Für seine mangelnden Französischkenntnisse und fehlenden Visionen setzte es für Hans Wicki mediale Seitenhiebe ab. Der Nidwaldner Ständerat bleibt gelassen – und sieht seine Aussenseiterrolle innerhalb der FDP als Chance.
    Interview: Oliver Mattmann

    Andrea Ellenberger steht in Sölden am Start

    Die Hergiswilerin Andrea Ellenberger gibt im Ski-Weltcup nach langer Zeit ihr Comeback. «Das konnte ich nicht erwarten», sagt die 25-Jährige.
    Claudio Zanini

    So erlebten die neuen Regierungsräte in Ob- und Nidwalden ihre ersten 111 Tage

    Michèle Blöchliger, Joe Christen, Christian Schäli und Daniel Wyler sind seit Anfang Juli Regierungsräte. Sie erzählen, wie sie sich in ihrem neuen Amt zurechtfinden und wie sich ihr Leben verändert hat.

    Vermisster Pater in Nidwalden verletzt aufgefunden

    Seit Dienstagmittag wurde ein 79-jähriger Pater vermisst. Die Nidwaldner Polizei fand den Vermissten am Donnerstagnachmittag verletzt auf.

    Spürten Sie auf dem Jochpass das Traumwetter?

    In der Rubrik «Frage der Woche» bestätigt Erwin Gabriel vom Bärghuis Jochpass, dass das schöne Herbstwetter zu massiv mehr Gästen verhalf.
    Kolumne

    Der Wolf und die sieben Schäfchen

    Karl Tschopp schreibt in seinem «Ich meinti» über einen hinterlistigen Genossen, den Wolf, und dessen Bewegungsfreiheit.

    Der Geheimtrumpf der CVP verzichtet auf Bundesratskandidatur

    Der Obwaldner CVP-Ständerat Erich Ettlin will nicht in den Bundesrat, wie er heute Morgen per Communiqué mitgeteilt hat. Er wolle seinem gelernten Beruf als Steuerexperte nachgehen, sagt der 56-Jährige.
    Fabian Fellmann

    Papst Paul VI. liebte die Berge von Engelberg und Melchtal

    Mit Papst Paul VI. hat die katholische Kirche seit wenigen Tagen einen neuen Heiligen. Vor seiner Wahl zum Papst verbrachte der neue Heilige während mehrerer Jahre seine Sommerferien in Engelberg und Melchtal. In der Bergwelt suchte und fand er Ruhe.
    Beat Christen

    Der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki (FDP) steigt ins Bundesrats-Rennen ein

    Nach lediglich drei Jahren im Ständerat will es Hans Wicki wissen: Die FDP Nidwalden hat am Mittwochmorgen bekannt gegeben, den 54-jährigen Hergiswiler als Bundesrat nominieren zu wollen. Die Fraktion in Bundesbern wird Mitte November entscheiden.
    Oliver Mattmann

    Petition gegen die Streichung von Fächern am Kollegi Stans

    Die Junge CVP hat eine Petition mit rund 600 Unterschriften eingereicht. Sie fordert, den Entscheid zur Streichung einzelner Schwerpunkt- und Ergänzungsfächer rückgängig zu machen.
    Martin Uebelhart

    Autolenker nach tödlichem Unfall in Stans zu Geldstrafe verurteilt

    Es passierte beim Einbiegen in Stans: Ein heute 66-jähriger Mann lenkte im März 2017 sein Auto auf die Stansstaderstrasse, wo er mit einem Töfffahrer zusammenstiess, der in der Folge verstarb. Das Nidwaldner Kantonsgericht hat den Lenker nun zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt.
    Franziska Herger

    Nidwalden lagert Opferberatung nach Luzern aus

    Ab 2019 können sich Opfer von Straftaten aus Nidwalden an die Opferberatungsstelle des Kantons Luzern wenden. Grund sind steigende Fallzahlen in Nidwalden.
    Marc Benedetti und Alexander von Däniken

    Bahn frei auf der neuen Wilstrasse

    Die viel frequentierte Verbindung zwischen Stans und Wil ist ab heute wieder uneingeschränkt befahrbar. Die Strasse ist einen halben Meter breiter geworden, damit das Kreuzen mit grossen Fahrzeugen einfacher wird.
    Oliver Mattmann

    Das sind die grössten Arbeitgeber der Zentralschweiz im Jahr 2018

    Bei welchem Unternehmen arbeiten am meisten Personen? Welche Firma bildet am meisten Lernende aus? Im Rahmen der Veranstaltung «Perspektiven 2019» veröffentlicht unsere Zeitung die Liste der grössten Arbeitgeber unserer Region.
    Maurizio Minetti

    Stanser Kurvenkönig feiert Titel in Supermoto-Klasse

    Grosser Erfolg für Supermoto-Fahrer Benno Bieri in seiner ersten Saison: Im letzten Meisterschafts-Rennen in Ramsen (SH) lässt er sich den Gesamtsieg nicht mehr nehmen und wird damit Schweizer Meister.
    Franz Niederberger

    Schenkung will das Luzerner Sinfonieorchester weltweit an die Spitze bringen

    Der Unternehmer Michael Pieper und seine Familie gründen einen Fonds für das Luzerner Sinfonieorchester. Das Gesamtkapital beträgt 15 Millionen Franken. Der Fonds sei nicht als Ersatz für öffentliche Subventionen gedacht. Sein Ziel ist, das Luzerner Sinfonieorchester in die "Champions League" der internationalen Toporchester zu bringen.

    Chäslager Stans: Junge Musik-Studenten berühren Publikum

    Was vorerst als Geheimtipp gehandelt wurde, wird allmählich zum Publikumserfolg: die Klassikreihe im Chäslager Stans. Am vergangenen Samstag sind zwei Jungtalente auf der Bühne gestanden.

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.