Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

14-jähriger Radfahrer bei Zusammenstoss mit Auto leicht verletzt

Am Montag ist in Beckenried ein 14-jähriger Radfahrer von einem Auto angefahren worden. Er verletzte sich dabei leicht.

In Beckenried ist es am Montagabend um 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Autofahrerin fuhr auf dem Kirchweg bergwärts, gleichzeitig bog ein 14-jähriger Schüler mit dem Fahrrad vom Schulweg in den Kirchweg ein. Darauf kollidierten die beiden Verkehrsteilnehmer miteinander.

Der Junge verletzte sich bei der Kollision leicht am Knie und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Er trug zum Unfallzeitpunkt keinen Helm, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt.

Die genaue Unfallursache wird nun durch die Polizei abgeklärt. (pd/sre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.