22-jährige Autofahrerin baut Selbstunfall

Eine 22-jährige Autofahrerin hat am Freitag in Beckenried auf der A2 einen Selbstunfall verursacht. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Der Sachschaden am Auto ist beträchtlich. (Symbolbild Neue OZ)

Der Sachschaden am Auto ist beträchtlich. (Symbolbild Neue OZ)

Der Vorfall passierte am Freitag, um zirka 22.45 Uhr, auf der Autobahn A2 in Beckenried, wie die Kantonspolizei Nidwalden schrieb. Die 22-Jährige fuhr auf dem Überholstreifen in Richtung Norden. Vor der Ausfahrt Buochs geriet sie mit ihrem Auton nach links und stiess zweimal mit der Mittelleitplanke zusammen.

Schlussendlich lenkte sie ihr Fahrzeug auf den Pannenstreifen und hielt dort an. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist beträchtlich.

pd/ks