30 JAHRE GALGENRIED: Gewerbe zeigt zum Jubiläum sein Können

Mit einem Tag der offenen Türen präsentierte sich das Gewerbe Galgenried im schönsten Licht.

Drucken
Teilen
Am Jubiläum wurde gehandwerkt. (Bild Richard Greuter/Neue NZ)

Am Jubiläum wurde gehandwerkt. (Bild Richard Greuter/Neue NZ)

Im Gewerbegebiet Galgenried präsentier­ten sich am vergangenen Wochenende rund 25 Betriebe und zeigten eine breite Palette von Handwerks-, Industrie- und Dienstleistungsbetrieben. Innerhalb von 30 Jahren haben sich dort Betriebe mit verschiedenen Berufen angesiedelt.

Für einmal hatten die rund 300 Angestellten und 50 Lehrlinge keinen freien Tag, sondern durften den Besuchern zeigen, womit sie den ganzen Tag beschäftigt sind. Vor allem für Jugendliche bot sich eine Gelegenheit, den Berufsleuten über die Schulter zu schauen und Informationen über die verschiedenen Berufe zu sammeln.

Umrahmt wurde das 30-jährige Jubiläum mit Attraktionen für Jung und Alt. Am Nachmittag stand eine Vorführung des Nationalgestüts von Avanches auf dem Programm. Aber auch eine Motorradshow sorgte für Aufsehen. Der Abend galt dann dem Tanzbein. Reto Burrell bot Livemusik, und DJ Goodman heizte weiter die Stimmung an.

Richard Greuter

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Nidwaldner Zeitung.