80-jähriger Autofahrer erfasst Fussgängerin in Stansstad

Eine 33-jährige Frau ist am Freitag in Stansstad auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren worden. Sie verletzte sich dabei leicht, der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Merken
Drucken
Teilen

(sda) Die Frau überquerte im Bereich Kantonalbank die Strasse, als sie vom Auto eines 80-jährigen Lenkers aus Deutschland erfasst wurde, der auf der Stanserstrasse in Richtung Stans unterwegs war, wie die Nidwaldner Kantonspolizei mitteilte. Sie kläre die genaue Unfallursache in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nidwalden ab.