Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Anreise mit dem ÖV

Wer am Schmutzigen Donnerstag mit dem öffentlichen Verkehr an die Tagwache in Stans reisen will, der nimmt die regulären Zentralbahnzüge (Luzern ab 5.05 Uhr, Wolfenschiessen ab 4.53). Das Postauto fährt in Beckenried um 4.35 Uhr oder 5.09 in Richtung Hauptort ab. Die letzten Kurse fahren um 00.47 (Richtung Luzern), 00.54 (Richtung Wolfenschiessen) und 1.26 Uhr (Postauto bis Seelisberg).

Fasnächtler, die an die Tagwache in Luzern reisen wollen, erhalten um 3.25 Uhr einen Extrabus ab Beckenried nach Stans, dort geht’s mit der Bahn weiter (ab 4.06). Dieser Extrazug startet um 3.34 Uhr in Engelberg. Auf der Sarneraatal-Seite fährt der Extrazug in Giswil um 3.53 Uhr los. Abends bringen Kurse des Nachtsterns die Fasnachtsschwärmer bis Stans/Beckenried oder Sachseln/Lungern zurück. Für die Tagwache vom Montag und den Monstercorso vom Dienstag verkehren die Züge gemäss Fahrplan. www.zentralbahn.ch(red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.