Auch in Nidwalden grassiert Fasnachtsfieber

Nicht nur in Luzern grassiert ab Donnerstag wieder das Fasnachtsfieber. Auch in Nidwalden steht in den kommenden Tagen wieder alles im Zeichen der fünften Jahreszeit. Hier ein Überblick was alles läuft.

Merken
Drucken
Teilen
Fasnachtsumzug in Hergiswil. (Bild: Archiv/Neue NZ)

Fasnachtsumzug in Hergiswil. (Bild: Archiv/Neue NZ)


Mittwoch, 15. Februar


Dallenwil
Fasnachts-Älplertanz: Motto «Es lebe der Sport», Restaurant Schlüssel, 20.00

Hergiswil
Oldies & Schlager: mit Liveband; 20.30–2.00, Seehotel Pilatus, Pilatuskeller.

Stansstad
Senioren-Fasnacht: Evergreen-Chörli Stans, Alterssiedlung Riedsunne, 14.00.

Wolfenschiessen
Senioren-Fasnachtsnachmittag: Restaurant Eintracht, 13.30.

Donnerstag, 16. Februar


Hergiswil
Rosentanz: mit Liveband; 20.30–2.00, Seehotel Pilatus, Pilatuskeller.

Stans
Urknall: Einzug des Frohsinnpaares, Sternmarsch der Guuggen, Dorfplatz, 5.20.
Fasnachtsumzug: anschliessend Guuggenkonzerte auf dem Dorfplatz. Start zum Umzug, Café Bodärotli, 14.15.
Barbetrieb: mit DJ Ronny auf der Terrasse, Hotel Engel, ab 16.00.
Musikalische Unterhaltung: Rest. LSE, 19.00.

Wolfenschiessen
Kinderumzug: Dorf, 9.30.

Umzüge in Stans und Beckenried

Stans: Der grosse Fasnachtsumzug beginnt am Donnerstag um 14.15 Uhr. Zu bestaunen gibt es 47 Umzugsnummern. 1500 Kilo Orangen stehen bereit. Rund 1200 Fasnächtler wirken mit. Nach dem Umzug folgen Guuggen-Auftritte auf dem Dorfplatz.

Beckenried: Der grosse Umzug mit acht Guuggenmusigen und über 30 Nummern startet am Samstag um 14.15 Uhr beim Hotel Sternen (Bushaltestelle Niederdorf) und führt auf der Hauptstrasse Richtung Dorf. Schluss des Umzuges ist die Schifflände (Dorfplatz). Anschliessend findet ein Monsterkonzert beim Festareal Altes Schützenhaus statt. Danach steigt die grosse Fasnachtsparty, welche bis in die früheren Morgenstunden dauert.


Freitag, 17. Februar


Beckenried
Älpler- und Buiräfasnacht: Echo vom Druäsbärg, Motto «Anno dazumal», Maskenprämierung, altes Schützenhaus, 20.00.

Emmetten
12. Oldie-Ball: mit Band Alpencocktail, Maskenprämierung, Hotel Engel, 20.00.

Ennetbürgen
Ü-28-Party: Infos: www.zunftennetbuergen.ch, Bankett ab 18.00, Mehrzweckhalle, 20.00.

Hergiswil
Spezialprogramm: mit Liveband; 20.30–2.00, Seehotel Pilatus, Pilatuskeller.

Stans
Familien-Fasnachtsball: Kinderdisco, Guuggekonzert, Sirup-Bar, organisiert vom TaM und FMG, Spritzenhaus, 14.00–17.00.

Samstag, 18. Februar


Beckenried
Beggo-Umzug: Monsterkonzert, Festbetrieb, Turnhalle Allmend und beim Festareal altes Schützenhaus. Start Hotel Sternen, 14.15.
Schränzernacht: Altes Schützenhaus, ab 20.00.

Buochs
Fasnachtsball: Motto «Zauberei», Alterswohnheim, 13.30.

Ennetbürgen
Öltrotten-Fasnacht: Unterhaltung mit Pauliero, Zunftmeisterpaar, Guuggern und Masken, Alterswohnheim Öltrotte, 14.00.

Hergiswil
Happy Weekend: mit Liveband; 20.30–2.00, Seehotel Pilatus, Pilatuskeller.

Stansstad
Kinderball: in der Turnhalle. Umzug Start, Bahnhof, 13.30.

Wolfenschiessen
Heppeler Ball: Motto «Glanz & Gloria», musikalische Unterhaltung mit ehemaligen DJs vom Happy Day, Mehrzweckhalle Zelgli, 20.00.

Sonntag, 19. Februar


Emmetten
Fasnachts-Gottesdienst: mit den Urchigen Ämmätter Trychlern, Organist Josef Nigg, Predigt mit dem Gemeindeleiter Markus Limacher, Pfarrkirche, 9.30.

Ennetbürgen
Fasnacht am Birgä: nach dem Umzug Kinderunterhaltung in der MZA, anschliessend Fasnachtsparty.
Kinderumzug: Kinderfilm-Festival, Start zum Umzug, Mehrzweckhalle, 14.30.

Hergiswil
Liveband: Seehotel Pilatus, Pilatuskeller, 20.30.

Wirzweli
Senioren-Unterhaltungstrio: Walti, Otti und Heiri umrahmen musikalisch den Fasnachtsgottesdienst, Kapelle, 16.30.

red/Neue NZ

Schicken Sie uns Ihre Fasnachts-Bilder!

Sind Sie auch an der Fasnacht? Und haben Sie rüüdige Bilder geschossen? Dann laden Sie hier Ihr rüüdiges Fasnachts-Bild hoch, egal, ob es sich um einen Schnappschuss vom Umzug, einen besonders gelungenen Grend oder ein Bild von einer Fasnachtsparty handelt. Die Online-Redaktion veröffentlicht alle Leserbilder unter www.luzernerzeitung.ch/fasnacht, die Besten auch in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.