Auffahrkollision im Kirchenwaldtunnel

Wegen eines einmündenden Autos musste ein Automobilist im Kirchenwaldtunnel der A2 bei Hergiswil NW am Mittwochnachmittag abrupt bremsen. Die vier folgenden Fahrzeuge konnten mit viel Glück ausweichen und bremsen. Dem fünften Fahrzeug gelang das nicht mehr.

Drucken
Teilen

Laut Polizei-Communiqué ereignete sich der Unfall kurz nach 16 Uhr in der Südröhre des Tunnels. Ein Lieferwagenfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in einen stehenden Lastwagen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist laut Polizei beträchtlich.

sda