Auffahrkollision vor Fussgängerstreifen

Am frühen Montagabend kam es in Stansstad zu einem Auffahrunfall vor einem Fussgängerstreifen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Drucken
Teilen

Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt, hat sich die Kollision auf der Stanserstrasse um zirka 19.00 Uhr ereignet. Die zwei beteiligten Fahrzeuge seien hintereinander auf der Stanserstrasse in Richtung Stans gefahren. Als das vordere vor dem Fussgängerstreifen anhielt, beachtete dies der folgende Autofahrer zu spät, worauf es zur Auffahrkollision kam.

Bei der Kollision wurde eine Person leicht verletzt. Der Sachschaden sei beträchtlich, so die Polizei.

pd/kst