AUTOBAHN A2: Die Lärmschutz-Pläne liegen öffentlich auf

Der Autobahn-Abschnitt A2 zwischen Acheregg und Beckenried soll vom Lärm geschützt werden. Bald liegen die Pläne des Bundes öffentlich auf.

Drucken
Teilen
Die Autobahn bei Beckenried. (Bild Corinne Glanzmann/Neue NZ)

Die Autobahn bei Beckenried. (Bild Corinne Glanzmann/Neue NZ)

Zur Erfüllung des Lärmschutzes sind drei auflagepflichtige Ausführungsobjekte erstellt worden: Lärmschutz Stans, Lärmschutz Buochs und Lärmschutz Beckenried.

In einer ersten Etappe wird das neue Strassenabwasser-Konzept, die Installationsplätze und die Massnahmen ausserhalb der Nationalstrassen aufgelegt, wie das Bundesamt für Strassen Astra mitteilt. Diese Auflage findet vom 28. Juni bis am 30. August statt. In der zweiten Etappe wird das Lärmschutz-Konzept Stans, Buochs und Beckenried aufgelegt. Dies erfolgt ab Mitte September.

rem