Autofahrer kollidiert mit 10-jährigem Velofahrer

Am Dienstagabend ist in Ennetbürgen ein Autolenker mit einem 10- jährigen Velofahrer zusammengestossen. Der 10-Jährige klagte über Schmerzen an Hand und im Hüftbereich.

Drucken
Teilen

Laut Nidwaldner Kantonspolizei geschah der Unfall am Dienstagabend, um zirka 19.30 Uhr. Die Autolenkerin war auf der Allmendstrasse in Richtung Buochserstrasse unterwegs. Zur selben Zeit bog der 10-jährige Knabe mit seinem Fahrrad, auf Höhe der Liegenschaft Allmendstrasse 2, auf die Allmendstrasse ein. Dabei kollidierte die Lenkerin mit dem Knaben. Der Knabe fiel vom Velo.

Der 10-Jährige klagte über Schmerzen an Hand und im Hüftbereich. Er begab sich in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden ist gering.

pd/ks