Autofahrer reisst in Stansstad Zapfschlauch ab

Ohne die Zapfpistole zu entfernen, ist ein Fahrzeug bei einer Tankstelle in Stansstad in der Nacht auf Mittwoch losgefahren und hat dadurch den Schlauch abgerissen.

Drucken
Teilen
Online Teaser Polizeimeldung Polizei

Online Teaser Polizeimeldung Polizei

(sda/mvr)  Durch die Wegfahrt des Fahrzeuges wurde der Tankschlauch gegen die Zapfsäule zurückgeschleudert. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken, der Lenker oder die Lenkerin entfernte sich, wie die Kantonspolizei Nidwalden meldet. Der Vorfall ereignete sich um 1.23 Uhr bei der Dieselzapfsäule der Hergol-Tankstelle. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen eingeleitet.