Bahnverkehr
Strecke zwischen Hergiswil und Alpnach ist ab Donnerstag wieder offen

Nach mehreren Unterbrüchen aufgrund des Hochwassers verkehren die Züge der Zentralbahn ab Donnerstag wieder auf dem ganzen Streckennetz gemäss Fahrplan.

Merken
Drucken
Teilen

Wie die Zentralbahn mitteilt, wird der momentan gesperrte Abschnitt zwischen Hergiswil und Alpnach Dorf ab Donnerstag zum Betriebsbeginn wieder geöffnet. Derzeit verkehren dort noch immer Bahnersatzbusse. Mit der Öffnung des Abschnitts verkehren die Züge der Zentralbahn auf dem ganzen Streckennetz wieder gemäss Fahrplan.

Die Strecke zwischen Hergiswil und Alpnach soll ab Donnerstag wieder befahrbar sein.

Die Strecke zwischen Hergiswil und Alpnach soll ab Donnerstag wieder befahrbar sein.

Bild: Irene Infanger (Hergiswil, 29. Februar 2020)

Wegen der starken Regenfälle der letzten Woche musste der Streckenabschnitt gesperrt werden. Auch die Strecken Wolfenschiessen–Engelberg sowie Hergiswil–Giswil waren zu. Zwischen Wolfenschiessen und Engelberg konnte der Bahnbetrieb aber bereits am Samstag wieder aufgenommen werden. Seit Mittwoch verkehren auch zwischen Alpnach Dorf und Giswil wieder Züge. (nke)