Bastel- und Wollgeschäft Jo-Jo in Buochs bleibt doch erhalten

Irène Odermatt hat die Nachfolge im Jo-Jo geregelt: Ab Januar übernimmt Sandra Würsch aus Emmetten und führt das Geschäft weiter – unter einem neuen Namen.

Drucken
Teilen
Irène Odermatt (links) übergibt ihr Geschäft Jo-Jo an Sandra Würsch. (Bild: PD)

Irène Odermatt (links) übergibt ihr Geschäft Jo-Jo an Sandra Würsch. (Bild: PD)

(mst) Per Ende Jahr wollte Irène Odermatt ihr Bastel- und Wollgeschäft Jo-Jo eigentlich schliessen. Zuvor hatte sie ihr Geschäft zuerst an der Ennergbergstrasse und dann am Dorfplatz geführt. Doch nun gibt es eine neue Lösung.

Das Geschäft wird ab Januar 2020 von Sandra Würsch aus Emmetten weitergeführt, wie es in einer Mitteilung heisst. Somit bleibt das Fachgeschäft mit dem neuen Namen «Creativ-Oase» weiterhin im Dorf. Die neue Geschäftsinhaberin möchte Bewährtes bestehen lassen und Neues dazulegen, heisst es in der Mitteilung weiter. In ihrem Angebot sind Wolle, Geschenk- und Bastelartikel sowie Workshops enthalten. Die Neueröffnung erfolgt nach der Umgestaltung im Laufe des Januars.