BECKENRIED: Auffahrkollision wegen gestürztem Töfffahrer

Am Donnerstag um 12.50 Uhr hat sich in Beckenried an der Buochserstrasse eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen ereignet. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 5000 Franken.

Drucken
Teilen

Ein in Richtung Buochs verkehrender Motorradlenker kam auf einer örtlich vereisten Stelle zu Fall. Der ihm folgende Personenwagen konnte rechtzeitig anhalten. Eine weitere Personenwagen Lenkerin beachtete dies zu spät. In der Folge kam es zu einer Auffahrkollision zwischen den beiden Personenwagen.

Der Motorradfahrer blieb beim Sturz unverletzt. Eine leicht verletzte Lenkerin wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt zirka 5000 Franken, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt.

scd