BECKENRIED: Autos zerkratzt – 25'000 Franken Schaden

In der Zeit vom Montag, 1. September um 13 Uhr bis Dienstag, 2. September um 13 Uhr, wurden in Beckenried mutwillig Sachbeschädigungen an diversen Personenwagen begangen. Der Sachschaden beträgt zirka 25'000.- Franken.

Drucken
Teilen

Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt, waren die Fahrzeuge unterhalb der Talstation der Klewenalpbahn, im Bereich der Zufahrt zum Quartier Röhrli parkiert. Die unbekannte Täterschaft zerkratzte vor allem die Motorhauben der Personenwagen mit einem spitzen Gegenstand.

Sachdienliche Hinweise die zur Eruierung der Täterschaft führen nimmt die Kantonspolizei Nidwalden unter der Telefonnummer 041 618 44 66 entgegen.

ana