BECKENRIED: Grosser Sachschaden bei Wendemanöver

Am Dienstag hat sich in Beckenried auf der Rütistrasse ein Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto ereignet.

Drucken
Teilen

Am Dienstag, 13. Oktober, kurz nach 13 Uhr, manövrierte in Beckenried auf der Rütistrasse ein Lastwagenlenker aus einem Vorplatz rückwärts in die Rütistrasse. Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt, nahte gleichzeitig ein talwärts fahrender Personenwagen heran. In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einem Unfall, bei welchem die rechte Seite des Autos massiv beschädigt wurde.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20'000 Franken, verletzt wurde niemand.

ana